Montag, 25. Oktober 2010

Loop

Ich habe einen Loop nach dieser Anleitung gestrickt. Als Wolle habe ich genau wie in der Anleitung angegeben 6 Knäuel "Royal Tweed" von Lana Grossa genommen. Aber irgendwie ist es nicht so meins, die Wolle ist total schön, warm und die Anleitung war auch spitze, trotzdem fühle ich mich mit dem Teil nicht so wohl. Es ist halt kein Schal, keine Kaputze, man kann es nicht doppelt nehmen und ich habe trotzdem immer das Gefühl am Hals zu frieren... Wie auch immer - aber ich habe dabei meine allerersten Zöpfe gestrickt ;o) Ich hatte jahrelang Angst vorm Zöpfe stricken und dann ist das so einfach...




Kommentare:

Angelika Diem hat gesagt…

Ist sehr schön geworden. Dass der Hals frei bleibt macht es freilich zu einem Teil für die Übergangszeit, wenn es noch nicht so kalt ist.

Schönes Muster.

Liebe Grüße
Angelika

Hilda hat gesagt…

Dein Loop ist superschön geworden. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Hilda

Sunsy hat gesagt…

Dein Loop ist schön geworden :) - ich hätte ihn vielleicht noch etwas weiter gestrickt, um ihn dann wie eine 8 - die beiden Schlaufen übereinander - um den hals zu legen ;) - aber dann haut das wahrscheinlich mit der Kapuze nicht mehr hin, oder?

Liebe Grüße - Sunsy

Julemule hat gesagt…

Also mir gefällt dein Loop sehr gut, aber ich glaube dir, wenn du sagst, dass er nicht besonders wärmt. Ich glaube dafür ist ein Cowl besser geeignet.

LG Alexandra