Montag, 22. März 2010

Baby-Set

Die Erzieherin im Kindergarten bekommt im Mai ein Baby und weil sie einfach total nett ist habe ich ihr eine Mütze und Söckchen für das Baby gestrickt (jaaaa, es wird ein Mädchen ;-)



Gestrickt mit 2,25 Nadeln aus Regia Flusi. Die Mütze ist nach dieser Anleitung genadelt. Ich liebe es so kleine Teile zu stricken, demnächst werde ich immer wieder mal ein paar Mini-Teile zwischendurch machen. Die Puppe ist übrigens keine BabyB.orn sondern eine Puppe in original "Baby-Größe". Die Puppe lagert seit Jahren zuerst im Keller und dann bei Tochterkind im Zimmer, irgendwann vor langer Zeit wollte ich aus dieser Puppe mal ein "Reborn-Baby" machen, diese Puppen die aussehen wie echte Babys. Hab mich aber nie getraut und ich glaube das werde ich ihr auch ersparen ;-)


Kommentare:

Euredike hat gesagt…

Musst du zu so einen Kurs gehen. Die gibbet zum bespiel immer auf der Creativa angeboten.
Gruß Euredike

Zwieback hat gesagt…

Das ist ja niedlich, so ein Set werde ich auch stricken. Ebenfalls Kindergärtnerin, ebenfalls Mai, aber es wird ein Junge*gg*
Malte hat mir schon ein Paar Babysöckchen in die Richtung entführt.

chris hat gesagt…

Sehr nett die Teile für das Baby, aber auch dein Blog. Das mit dem Welttag Downsyndrom wusste ich garnicht. Wie alt ist denn deine Tochter schon?
LG Christine

Wollkind hat gesagt…

Hallo Christine,
meine Tochter wird im Juli schon 13 Jahre alt ähm jung ;-)
Liebe Grüße, Michaela