Dienstag, 4. Februar 2014

Theoretisch

weiß ich nun Bescheid. Praktisch kommt wenn (hoffentlich bald) eine Overlock hier eingezogen ist. Um ehrlich zu sein, habe ich immer gedacht ich brauche keine Overlock. Zuviel grausame Erzählungen über das einfädeln und andere Problemchen habe ich mir von anderen angehört. Andererseits schaue ich immer ganz neidisch auf  saubere Overlocknähte und auf Dauer ist es ja schon langweilig alles ewig mit dem Zickzackstich versäubern zu müssen ;-) Welche Maschinchen habt Ihr denn so? Vorschläge sind dringend erwünscht!

Ganz herzlichen Dank an ReSiZe-genadelt! Bei ihr habe ich nämlich dieses tolle Buch gewonnen. Es sind auch super Anleitungen in dem Buch die ich bestimmt ausprobieren werden. Vielen Dank Silvi!

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Schön das das Buch sicher bei Dir angekommen ist. ich hab eine Brother Limited 1034 D . Und bin sehr zufrieden. Für Hobbynäher find´sch die richtig gut. (Natürlich nicht mit ner Babylock zu vergleichen, doch dafür fehlt mir eindeutig das nötige Kleingeld.
LG Silvi

Josie hat gesagt…

Ich habe ne Singer Coverlock und auch wenn man über Singer oft nix Gutes hört....meine kennt keine Zicken und Kundendienst ist ihr auch fremd.Ab und zu ein Tropfen Öl und sie tackert und tackert....
Habe sie vor Jahren gebraucht gekauft und nie bereut.
LG
Elke