Mittwoch, 23. November 2011

Ein paar Stulpen und ein Tischwebgerät

habe ich noch zu zeigen. Genäht für den Martinsbasar von Tochterkinds Schule vor zwei Wochen. Ist ja nicht so viel Arbeit, trotzdem mag ich jetzt keine Stulpen mehr sehen...

Vielen Dank auch für die Kommentare zu unserem neuen Familienmitglied. Der Kleine hat nun auch einen Namen: MERLIN. Ihm geht es sehr gut, er frisst so viel das man meinen könnte er möchte mal ein Schaf werden wenn er groß ist ;o) Und am Wochenende bekommt er noch eine Mitbewohnerin *schonmalverrat*.

Ach und eines wollte ich noch gefragt haben, ich habe auf dem letzten Trödelmarkt hier im Ort einen Tischwebstuhl gekauft. Kann mir jemand von Euch anhand der Fotos sagen ob da alles vorhanden ist oder evtl. noch irgendetwas fehlt? Die Verkäuferin war sich nicht sicher und es ist ja schon ein wenig anders im Aufbau als mein großer Webrahmen.

Kommentare:

Euredike hat gesagt…

Ne, ist alles dran, keine Sorge. Hast da einen tollen Schnapp gemacht! So einen habe ich auch hier stehen und ich habe damit schon ein zwei Dinge mit gewebt. Funktioniert gut und raus kommt ungefähr Schalgröße.
Gruß Euredike

Ulrike hat gesagt…

Hej, also der Reedekamm ist da und die Litzen scheinen alle vollständig zu sein soweit ich das erkennen kann. Was mir fehlt, aber das kann auch an der Konstruktion des Rahmens liegen ist vorne und hinten an den Kett- und Warenbäumen noch jeweils eine weitere Latte (oder Rundholz), an der die Kette befestigt wird. Bei solchen Tischwebrahmen ist das normalerweise hilfreich damit du die Kette gleichmäßíg aufwickeln kannst.
In Lou Tates 'Weaving is Fun' wird ein ganz ähnlicher Tischwebstuhl beschrieben. http://www.cs.arizona.edu/patterns/weaving/monographs/tl_fun_1.pdf
Grüßles
Uli

Wollkind hat gesagt…

Vielen Dank Euch beiden für die Infos. Ich werde demnächst einfach mal versuchen ob es mit dem aufketten (heißt das so?) klappt, ansonsten rufe ich nochmal laut um Hilfe ;-)

LG, Michaela

Christiane Strohbusch hat gesagt…

Hey,
Kannst du schon mehr sagen über den webrahmen? (Beitrag ist ja schon bischen älter)
Eine freundin von mir hat exakt den rahmen bekommen, und findet sich mit der funktion nicht so recht zusammen.
Die mechanik beim umstellen stellt die kettfäden nicht richtig um.

Lieben gruß christiane