Dienstag, 20. April 2010

Eine neue Rubrik: WEBEN

Jaja, Ihr lest richtig. Hier gibt es ab heute eine neue Rubrik, im Hause Wollkind ist nämlich ein Ashford Knitting Loom 50cm Webrahmen eingezogen ! Und es macht sooooo viel Spaß. Ich hatte ja ehrlich gesagt großen Respekt ähm ok sogar richtige Angst vorm Kettfäden aufziehen, aber das ist alles viiiiel einfacher als ich es mir vorgestellt habe. Der erste Schal ist nach einem Tag fertig geworden (das geht ja soooo schnell - ich bin begeistert, für einen Strickschal brauche ich ja meistens mindestens 3 Wochen) und der Zweite ist schon in Arbeit.

Hier ist der Rahmen, es ist schon der nächste Schal drauf.






Und hier die Daten zu meinem ersten selbstgewebten Schal:
Wolle: 6fach Sockenwolle Regia Savona Color in lilaaaa
Verbrauch: 96 Gramm
Maße: 145cm lang (ohne Fransen)  und 16cm breit
gewebt auf : Ashford Knitters Loom, mit 30/10 Kamm
Kettfadenlänge: ca. 150cm, 60 Kettfäden (die äußeren doppelt genommen)



Für den ersten Webversuch finde ich ihn gar nicht schlecht. Klar, die Ränder sind noch nicht perfekt und die Fransen habe ich ganz "stümperhaft" abgeknotet, dann einfach verdreht und wieder nen Knoten rein, aber mir gefällts ;-)

Kommentare:

claud hat gesagt…

Hallo Michaela,
kuck doch mal bei mir vorbei... du hast nämlich gewonnen... grins..

LG claud
www.xminatorclaud.wordpress.com

Angelika hat gesagt…

Der Schal ist echt klasse geworden! Weiter so.
LG Angelika

Margot hat gesagt…

Schön geworden! Musst nicht so selbstkritisch sein, mir fällt da gar nix Stümperhaftes auf. Und jetzt verziehe ich mich wieder, sonst steckt ihr mich noch an mit diesem Webvirus.
Liebe Grüße von Margot

coonieblau hat gesagt…

UUupppss....Dein blog ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
Aber schön hast du es hier....ich verlinke dich mal , damit ich es nicht vergesse....
LG Coonie