Mittwoch, 28. April 2010

Einblicke in den Stash

Freut Ihr Euch auch immer so wenn Ihr Fotos von einem fremden Stash seht der viel größer ist als der eigene? Mir geht es auf jeden Fall so - ich gebe es zu. Überhaupt sehe ich gerne Stash-Fotos und heute zeige ich Euch mal den größten Teil meiner Wollvorräte. Im Schlafzimmer war Platz frei geworden weil das alte Kinderbett ins Kinderzimmer gewandert ist und was liegt da ferner als die leere I.kea Kommode vom Dachboden runter zu schaffen und mit der Wolle zu füllen die im ganzen Haus in Kartons lagert? Wer die Kommode kennt, wird wissen daß sie gaaaanz groooße tiiiiieeeefe Schubladen hat. Genug geredet, hier sind die Fotos:



In der ersten Schublade ist der 4fach-Sockenwoll-Vorrat, in der zweiten Schublade die 6-fach Vorräte und der Rest 4-fach der nicht mehr oben reingepasst hat. Und in der dritten Schublade ist die Rohwolle zum färben und sonstige Wolle. Allerdings muss ich gestehen das die Filzwolle und das Spinnfutter nicht mehr in die Kommode gepasst haben...

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Feeeein, in der zweiten Schublade würde ich gerne mal grabbeln ...

Margot hat gesagt…

Ich freu mich immer, wenn andere Leute mehr Wolle gehortet haben als ich. Dann komme ich mir nicht ganz so hemmungslos vor. Aber ich könnte es jetzt wirklich nicht sagen - also wenn ich alles zusammentrage, was inzwischen an verschiedenen Plätzen in der Wohnung verstaut ist...
Liebe Grüße von Margot